Seltene und wertvolle von Autoren der Neuen Chronologie verwendete Abbildungen und Texte


Diese Liste beinhaltet sehr schwer zu findende und daher besonders wertvolle Quellen, welche wir in unseren Arbeiten erwähnen oder zitieren. Wir geben auch an in welchem unserer Bücher das Material verwendet wurde.

  1. Albrecht Dürer. "Ehrenpforte Kaiser Maximilians I." (Faksimile)
  2. Trojanische Säule in Rom
  3. Alte Karten des Großen Russischen Imperiums. Ptolemäus und Ortelius im Licht der Neuen Chronologie
  4. "Beschreibung Ägyptens" – mehrbändiges Werk, welches auf Napoleons Befehl entstand.
  5. Nicholas Joannes Piscator (Claes Janszoon Visscher). Illustrationen zum «Theatrum biblicum», 1650
  6. Atlas von Gerhard Mercator
  7. Universelle Geographie von Du Val d'Abbewille von 1676 (in Französischer Sprache)
  8. Josephus Scaliger (in Latein)
  9. Dionysius Petavius. Lateinischen Text der Grunddreibändige Werk von Dionysius Petavius (in Latein)
  10. Dionysius Petavius. (verkürzter Text in Englisch)
  11. Radziwill-Chronik (Faksimile)
  12. Bibel von Ostrog (Ostroger Bibel) Faksimile (Faksimile der Ausgabe von 158entstanden unter der Beobachtung von I.W. Dergachewa von den Exemplaren der Wissenschaftlichen M. Gorki- Bibliothek der Moskauer Staatsuniversität. Moskau-Leningrad, Verlag "Slowo-Art", 1988)
  13. Die chronologischen Tabellen von J.Blaire
  14. Weltchronik von Hartmann Schedel
  15. Die Kunstschätze des Aachener Kaiserdomes. Stephan Beissel S.J. Werke der Goldschmiedekunst, Elfenbeinschnitzerei und Textilkunst M.Gladbach. Druck und Verlag von B. Kühlen. Anstalt für Christliche Kunst. 1904.
  16. Florentiner Chronik (in Englisch) Maso Finiguerra. "A Florentine Picture-Chronicle". Reproduced from the originals in the British Museum by the Imperial Press, Berlin. - A critical and descriptive text by Sidney Colvin, M.A. Keeper of the prints and drawings of the British Museum. New York, Benjamin Blom Inc. 1970.
  17. E. Sibly "Astrology" (Ebenezer Sibly: "A new and complete illustration of occulte sciences"), 18.Jahrhundert
  18. Das Buch aus der Epoche Peters des Großen. "Geschichte der Alten Zeit. Siebenter Teil. Über die Nachfolger Alexanders." Verlag: St. Petersburg, an der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften im Jahr 1761
  19. Journal bzw. tägliche Aufzeichnungen des heiligen und ehrwürdigen Herrn Kaiser Peter des Großen von 1698 bis zum Abschluss des Friedens von Nystad. Verlegt von den Schriften, welche sich im Archiv befinden und mit der Hand Seiner Königlichen Hoheit verbessert wurden. Erster Teil. 1770
  20. Journal bzw. tägliche Aufzeichnungen des heiligen und ehrwürdigen Herrn Kaiser Peter des Großen von 1698 bis zum Abschluss des Friedens von Nystad. Verlegt von den Schriften, welche sich im Archiv befinden und mit der Hand Seiner Kaiserlichen Hoheit verbessert wurden. Zweiter Band, Teil I. 1772
  21. Seltenes Buch von Mauro Orbinius "Historiographie des slawischen Volkes" . Slawische Eroberung Europas und Asiens.1722
  22. Der Lutheranischer Chronograph des 17.Jahrhunderts
  23. Stein von Rosette
  24. Semjon Uljanowitsch Remezow "Sibirisches Skizzenbuch"
  25. Vorwort von Dr. Gleb Nosowsky zur russischen Auflage des Buches "Chronologie der alten Königreiche" (The Chronology of Ancient Kingdoms) von Isaac Newton (1.Auflage in Russisch. Verlag RIMIS, 2007)
Home
Home DE